Aktiv werden bei der Fachkräftegewinnung

Akademische Fachkräfte für Unternehmen in der Region Leipzig


Wo liegt Ihr Bedarf an Fachkräften? Wie kann Sie sich als Unternehmen präsentieren, um interessant für akademische Fachkräfte aus Leipzig zu sein? Was interessiert Studierende? Was können sie Ihrem Unternehmen bieten?

Wir laden Sie ein, Studierende kennen zu lernen, sich als Unternehmen der Region Leipzig zu präsentieren oder Fachwissen anzueignen, das bei der Fachkräftegewinnung und im Personalmarketing unterstützt. Wir haben dafür passende Formate entwickelt.



Job-Messen, Tagungen, Fachtage

Sie können uns bei Tagungen, Job-Messen oder Fachtagen begleiten, um Studierende zu treffen. Dieses Format bietet nicht nur für die Studierenden, sondern auch Unternehmen die Möglichkeit, ihre Fühler auszustrecken. Sie als Unternehmen sind herzlich dazu eingeladen, an Workshops oder Sonderveranstaltungen teilzunehmen.

 


Workshops

Wir bieten Workshops zu Projektmanagement, Marketing oder Personalmarketing, bei denen Sie sich Fachwissen zum Personalmarketing aneignen können. Sie können uns bei Tagungen, Job-Messen oder Fachtagen begleiten. Sie als Unternehmen sind herzlich dazu eingeladen, mit uns in Kontakt zu treten und an Workshops oder Sonderveranstaltungen teilzunehmen.

 

Vielleicht haben Sie ja sogar eine Idee für einen Workshop in Ihrem Unternehmen?

 


Stammtisch

Sie möchten die Studierenden der Geistes- und Sozialwissenschaften näher kennenlernen und haben Lust, in einen Dialog mit den Studierenden zu treten? Beim Stammtisch können Sie das Gespräch mit Ihren persönlichen Erfahrungen, Einblicken in Ihr Unternehmen und Projektideen bereichern und zugleich einen sehr unverfälschten Eindruck von einer ganz neuen Zielgruppe der Fachkräftesicherung gewinnen.

 

Bei der Gestaltung der Stammtische sind wir für jegliche Ideen und Anregungen offen. Gerne können Sie sich mit Ihren Themen und aktuellen Herausforderungen an uns wenden.

 

 


Exkursionen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Unternehmen vorzustellen und für die Zielgruppe der Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen zu öffnen. Sie können Ihr Unternehmensgeländes zeigen, Arbeitsbereiche vorstellen und Ihren Bedarf und Angebote benennen. ...Gerne können ergänzend dazu angestellte Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen, die Querschnittsaufgaben in Ihrem Unternehmen übernehmen, von ihren individuellen Wegen in die Wirtschaft berichten.

 


Praxisprojekte

Gibt es ein Projekt oder ein Anliegen in Ihrem Unternehmen, das Ihnen am Herzen liegt und das Sie gerne angehen möchten? Allerdings fehlten Ihnen bisher die notwendigen zeitlichen Ressourcen oder dafür geeignetes Personal? Dann öffnen Sie das Projekt doch für die Studierenden der Geistes- und Sozialwissenschaften, die Interesse daran haben, ihre wertvollen, im Studium gewonnenen Erkenntnisse und Fähigkeiten in der Praxis gezielt ein- und umzusetzen. Die Studierenden sind motiviert, aktuelle Aufgaben und Herausforderungen anzugehen und arbeiten sich schnell in neue Themenbereiche ein. Kommen Sie gerne mit Ihren persönlichen Ideen auf uns zu. Wir stellen den Kontakt zu interessierten Studierenden her und begleiten Sie bei der Initiierung des Projektes